Home » Dienstleistungen » Metabolismussimulation

Metabolismussimulation

Lebensmittelinhaltsstoffe müssen durch den Mund-, Magen-, Darmtrakt ins Blut gelangen, um dann zu den Köperzellen transportiert zu werden, ggf. in die Zellen einzudringen und dort ihre Wirkung zu entfalten. Wir messen Einzelschritte auf diesem Weg und simulieren quantitativ die Transportwege. Im Rahmen von zellbasierten Versuchen ermitteln wir die wahrscheinlichen Wirkungen.

 

Wirkstoffe in Kosmetika können unter gewissen Umständen über die Haut in untere Hautschichten oder gar in den Blutkreislauf gelangen. Wir messen Einzelschritte auf diesem Weg und simulieren quantitativ die Transportwege. Im Rahmen von zellbasierten Versuchen ermitteln wir die wahrscheinlichen Wirkungen.