Home » Analysenspektrum » Analysen im Bereich biochemische und medizinische Marker

Analysen im Bereich biochemische und medizinische Marker

Isoprostane

Isoprostane wird eine Gruppe von Stoffen genannt, die unter anderem beim oxidativen Angriff auf Zell-Lipide im menschlichen Körper entstehen. Einige Isoprostane werden daher genutzt, um die antioxidative Wirkung von eingenommenen Lebensmitteln (inklusive Nahrungsergänzungsmitteln) und Medikamenten nachzuweisen. Dieser Nachweis ist einer der wenigen, die die tatsächliche antioxidative Wirkung (und nicht nur das theoretische antioxidative Potenzial) eines Lebensmittels oder Medikamentes beweisen können.

Institut Kurz GmbH bietet die Analyse von Lebensmitteln und Medikamenten auf ihre antioxidative Wirkung mittels der Isoprostan-Analyse an.